Filtern nach

Kategorien

Kategorien

Preis

Preis

Erschienen

Erschienen

Produktart

Produktart

Geisteswissenschaften

218 Artikel gefunden

1 - 48 von 218 Artikel(n)
  • MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - Nr. 834, Heft November 2018

    12,00 €

    Ein Schwerpunkt nähert sich dem Thema "Heimat" von verschiedenen Seiten: So begibt sich der Historiker Marko Demantowsky auf "Abwege" der sächsischen Geschichte. Der Geograf Fritz-Gerd Mittelstädt sieht sich alte Deutschland-Bücher, und wie in ihnen "Heimat" konstruiert wird, sehr genau an. In vier kleineren Texten nähern sich Christel Dormagen, Birgit Kellner, Christian Werthschulte und Werner Krauß ihrem Bezirk bzw. Veedel bzw. Bezirk oder Viertel in Berlin, Wien, Köln und Hamburg.

    Im Aufmacher diagnostiziert der Rechtsphilosoph Uwe Volkmann eine "Wertedämmerung". In drei Texten geht es um mögliche Annäherungen an das Themenfeld Populismus und Trump - bei Gyburg Uhlmann von der Antike (und der Rhetoriktheorie) her, bei Wolfgang Fach über Hannah Arendt und bei Sebastian Dü...
  • Geschichte der Geographie in der Frühen Neuzeit

    34,90 €

    In den Mittelpunkt dieser ersten systematischen Studie zur Disziplingeschichte der Geographie im Alten Reich rücken Schlüsselautoren des 16. bis 18. Jahrhunderts wie Ortelius, Mercator, Cluverius, Gregorii und Hübner, sowie aus Frankreich Sanson, Duval und La Croix. Schon von Zeitgenossen wurden sie als Leitfiguren der Geographie geehrt. Damit wählt der Autor gezielt einen Fokus abseits der häufig beachteten, in den ausgehenden 1970er und 1980er Jahren kreierten Pioniere der Geographiegeschichte wie Varenius, Melanchthon, oder Kant. Analysiert werden ca. 30 Geographica des 16. bis 18. Jahrhunderts aus Bibliotheken von Jesuitenkollegien und Universitäten. Dabei wird ein Zeitraum von ca. 1500 bis ca. 1810/20 abgedeckt - zwischen "Neuen Welten", Renaissance, Konfessionalisierung und d...
  • Macht der Worte - Worte der Macht

    39,80 €

    Das Erwachen der Bürger der DDR und der CSSR in den Herbstmonaten 1989 ging Hand
    in Hand mit ihrem überwältigenden Ruf nach Demokratie und Freiheit sowie ihrer mutigen
    und gewaltfreien Beteiligung an den Demonstrationen - dies alles hat den schnellen Erfolg
    der Friedlichen und Samtenen Revolution wahr werden lassen. Der Sturz der totalitären
    Regime in der DDR und in der Tschechoslowakei wurde gleichzeitig dadurch maßgeblich
    beeinflusst, dass die mündig gewordenen Bürger in den öffentlichen Diskurs eingedrungen
    waren und in sprachlicher Interaktion mit den Wortführern (insbesondere) von dem
    Neuen Forum und dem Bürgerforum und der von ihnen vorgelegten Programmatik die
    Sprachrevolte eingeleitet haben, die in der vorliegenden Arbeit untersucht und als (mit)
    ...
  • Der Zukunftskompass

    29,00 €

    12 Zukunftskompetenzen aus Forschung, Lehre und Praxis!

    Kompetenzen, die Ihr Leben freier machen - eine angewandte Zukunftsforschung inklusive Berufspraxis und Selbsttests.

    Wir sehnen uns nach allem Möglichen. Haben schon unzählige Beratungen, Seminare und Weiterbildungen besucht und laborieren uns durch den Dschungel der Empfehlungen, wirtschaftlich wie privat. Wo ist die Richtung, die die eigene ist? Wo geht es wirtschaftlich hin und was wird aus unserer Gesellschaft in 10 bis 20 Jahren? Der Zukunftskompass ist ein Wegweiser. Ein Aufrüttler und Starkmacher für alle, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen. Beruflich wie privat - das ganze Leben eben.
  • Der einarmige Judo-Champion

    25,00 €

    Für echte Kreative ist die Herausforderung kein Problem, sondern bereits die Lösung.

    Heldengeschichten haben Sie von Kindesbeinen an fasziniert? Freche Frager, listige Sieger und erfolgreiche Um-die-Ecke-Denker ziehen Sie schon immer in den Bann? Und ohne diese Vorbilder wären Sie vielleicht nicht da, wo Sie sind?

    Kreative Lösungen zu entwickeln ist Ihr Alltag - und manche Einfälle hätten Sie selbst gern gehabt? Dann werden Sie dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen wollen. Fasziniert von der Idee, mit geringem Aufwand Großes zu bewirken, knickt Dominik Imseng Eselsohren in Bücher zu Wirtschafts-, Werbe- und Weltgeschichte, Coaching- und Kreativtechniken.

    Er trägt für Sie Geschichten zusammen, die beweisen, dass es keine ausweglosen Situationen gibt, ...
  • Otto Jakob

    58,00 €

    Otto Jakob (*1951) ist ein international renommierter Schmuckkünstler - und auch einer der ungewöhnlichsten. Nach seinem Malereistudium bei Georg Baselitz entschied er sich für die Goldschmiedekunst und lernte als Autodidakt, althergebrachte Techniken mit zeitgenössischen Inhalten zu kreuzen. Seine Kunststücke sind detailverliebt und erzählen stets eine Geschichte, statt nur zu gefallen. Jakobs Einflüsse sind mannigfaltig: Natur, Religion, Kunst und Kulturgeschichte. So sind die Quallen-Ohrringe, Medusae, von Ernst Haeckels Lithografien inspiriert. Für den Cyphostemma-Ohrschmuck fertigte Jakob Naturabgüsse von den Blättern einer seltenen somalischen Pflanze; die spannendsten Insektenarten seiner privaten Wunderkammer standen Modell für die Käfer-Ohrringe.

    Der Band eröffnet J...
  • ME/CFS erkennen und verstehen

    18,00 €

    Nicht jeder, der erschöpft ist, leidet unter dem Chronischen Erschöpfungs-Syndrom (ME/CFS) - aber die meisten, die tatsächlich an ME/CFS erkrankt sind, wissen es nicht.
    Dieses Buch gibt Auskunft über die vielfältigen, aber uneindeutigen Symptome und über das Leitsymptom: Für betroffene Patientinnen und Patienten bedeuten Alltagstätigkeiten Gipfelbesteigungen. Schon nach scheinbar geringfügigen Anstrengungen leiden Erkrankte unter einer langanhaltenden Zustands-Verschlechterung, begleitet von Schmerzen, Schlafstörungen, Benommenheit und/oder weiteren individuell variierenden Symptomen.
    Wohin Forscher ihren Blick auch wenden - stets finden sie Auffälligkeiten: im Stoffwechsel, in der Genetik und Epigenetik, im Nerven- und im Immunsystem. Diese Fehlfunktionen werden weltweit er...
  • The Film Scores of Alois Melichar

    19,49 €

    Due to his provocative writings against Arnold Schoenberg and other proponents of 20th century's musical avant-garde, Alois Melichar (1896-1976) has gained a reputation as one of the most controversial film composers of his time, which overshadowed the efforts in his primary calling: movie music. This concise monography encompasses Melichar's prolific career as a composer for Austro-German cinema for the first time, tracing the chronology and the particularities of his work for film. Considering their peculiar ingraining in the media of the Third Reich and the Wirtschaftswunder, Melichar's scores offer valuable insights into the musical techniques of emotional persuasion in cinema.
  • MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken - 2018-10

    12,00 €

    Im Aufmacher des Oktoberhefts erinnert die Historikerin Caroline Arni an eine frühe, bislang mit zu wenig Aufmerksamkeit bedachte Frauenrechtsbewegung, nämlich die aus den Saint-Simonisten hervorgegangenen freien Frauen von 1832. Der Philosoph Oliver Schlaudt geht (auch mit Blick auf feministische Überlegungen) der Frage nach, wie sich eigentlich der Markt zur Opposition von "öffentlich" und "privat" verhält. Und Simon Rothöhler untersucht verdatete Bilder, auf die normalerweise keiner mehr sieht.

    Eine Bildungskolumne in ungewöhnlicher Form: Roland Reichenbach und Roberto Simanowski unterhalten sich über Nutzen bzw. in erster Linie Nachteil von Apps im Unterricht. Jakob Hessing liest zwei Biografien: eine, von Tom Segev, über David Ben-Gurion und eine über Benjamin Netanjah...
  • Församlingspedagogik

    14,28 €

    Med Jesus som förebild argumenterar boken för en helhetssyn på kyrkans lärande och undervisning.

    Första avdelningen har en teoretisk profil på kyrkans undervisning, sammanflätad med hela kyrkans liv. Kyrkan berättar om sin tro genom allt vad den säger, gör och är. Dess undervisningen måste därför vara rotad i kyrkans identitet och dess plats i världen. Därför måste kyrkans självsyn hänga ihop med dess pedagogiska praktik.

    Andra avdelningen är historisk. Den inleds med en skiss över kyrkans undervisning genom två tusen år. Nästa bidrag beskriver utvecklingen av Svenska kyrkans undervisning under 1900-talet. Tredje artikeln baseras på ett par studieresor i USA. Tillsammans ger de tre bidragen en provkarta över omfattande växlingar i den teologiska och pedagogiska debatt...
  • Social Design

    25,00 €

    Social Design ist Gestaltung für die Gesellschaft und mit der Gesellschaft. Als soziale Innovation und auf der Basis von Dialog und Partizipation setzt Social Design auf eine neue Vernetzung von Individuum, Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft. Social Design reagiert damit auf eine global agierende Wachstumsökonomie und deren Folgen für Menschen und Umwelt: Produktionsmittel und Ressourcen werden knapper, eine Neugestaltung von sozialen Systemen, Lebens- und Arbeitsumgebungen steht zur Diskussion.
    Seit jeher nehmen Architekten und Designer eine fundamentale Rolle bei der Gestaltung dieser sozialen Kultur ein. «Social Design» stellt eine längst überfällige Bestandsaufnahme der aktuellen internationalen Positionen von interdisziplinärer Breite dar, die von neuen Infrastrukturen...
  • Goethe - Aufklärer oder Esoteriker?

    29,90 €

    Goethes "vernünftige" Esoterik betrifft vor allem seine Vorstellung von Natur und Dichtung. Ausgangspunkt der Arbeit ist daher die Frage nach der Natur als Lebens- und Forschungsinhalt Goethes. Damit verbindet sich die methodische Frage nach seiner Vorstellung von Wissenschaftlichkeit. Die Untersuchungen ergeben, dass Goethes Denken ganzheitlich ist und Dichtung sowie "wissenschaftliches" Arbeiten in gleicher Weise behandelt. Der Blick ist auf seine Farbenlehre, Morphologie und Physiognomie gerichtet sowie auf seine poetischen Werke, insbesondere "Wilhelm Meister" und "Faust". Für die Menschen des 20. und 21. Jahrhunderts steht die Frage im Raum: Sind Goethes "wissenschaftliche" Denkweise, seine naturwissenschaftlichen Schriften und Dichtungen heute noch "modern", entsprechen sie d...
  • Lichte Momente

    25,00 €

    Eine unterhaltsame Reise durch die europäische Geistesgeschichte

    Bei Platon war es die Begegnung mit Sokrates, bei Hegel eine Bergwanderung, bei Tschechow ein Brief. "Lichte Momente" versammelt die besonderen Erkenntnismomente großer Dichter und Denker von Platon bis Sloterdijk. Leichtfüßig erzählt Otto A. Böhmer nicht nur von diesen Augenblicken der Inspiration, die Augustinus, Dante, Montaigne, Voltaire, Diderot, Nietzsche, Conrad, Rilke, Adorno und andere zu dem werden ließen, was sie heute für uns sind. Es gelingt ihm auch, den Leser auf die Ideen, das Werk und das Leben dieser Persönlichkeiten einzustimmen. Ebenso lehrreich wie unterhaltsam ist sein Buch nicht zuletzt ein kurzweiliger Gang durch die abendländische Geistesgeschichte.

  • SIDDUR Kol Haneshama. Judisk bönbok

    24,49 €

    En siddur är bredvid Bibeln och Talmud en av de skrifter som utgör grunden för den judiska traditionen. Den utgör både ett litterärt, kulturellt och religiöst arv som används för gudstjänster och sabbatsfirande. SIDDUR KOL HANESHAMA, Själens röst, är en modern siddur med genomgående parallella texter på svenska, hebreiska och transkriberad hebreiska och med introducerande faktatexter om judisk tradition, dess seder, riter, texttolkningar och liturgi. Den beskriver det judiska året med dess olika helger, liksom passagerna i den judiska livscykeln, och kan därför fungera som en introduktion till judiskt liv även för den oinitierade.
  • "The Walking Dead"

    16,80 €

    Zerlumpte, halbverrottete Gestalten rappeln an einem Maschendrahtzaun, der sich bedenklich biegt und schließlich birst. Die Zombies brechen durch. Die wenigen überlebenden Menschen, die sich ihnen entgegenstellen, kämpfen verzweifelt entschlossen um ihr Überleben. Doch das ist nur der Anfang. Schlimmere Feinde warten: andere Überlebende, bedrohlicher als die Untoten, das Unmenschliche, das in jedem Menschen schlummert...
    Nach der Apokalypse ist vor der Apokalypse. In "The Walking Dead" spiegeln sich viele Probleme der Gegenwart von gesellschaftlichen Spaltungen über Trumpismus und Tribalismus bis hin zu den neuen Nationalismen. Die postapokalyptische Situation lässt manche Fragen wie unter einem Brennglas erscheinen.
    "The Walking Dead" ist ein dystopischer Weltentwurf, der ra...
  • Schopenhauer und das Geld

    24,80 €

    Wie kaum ein anderer Philosoph war Arthur Schopenhauer in Gelddingen bewandert. Bevor er die Gelehrtenlaufbahn einschlug, durchlief er die schulische und praktische Ausbildung eines Kaufmanns. Ebenso wichtig für seine Weltklugheit waren die Reisen mit seinen Eltern, die ihn durch nahezu alle westeuropäischen Länder führten. Er sollte im Buch der Welt lesen. Durch den frühen Tod des Vaters erbte er schon im Alter von 21 Jahren ein beträchtliches Vermögen, das ihm zeitlebens die für ihn so wichtige Freiheit und Unabhängigkeit sicherte, die er für die Entfaltung seines Genies benötigte.
    Dieses Erbe hat er klug verwaltet und bewahrt, ja er hat es mit Zähnen und Klauen verteidigt. Seine leidenschaftlichen Briefe in Geldangelegenheiten geben uns Einblick in seine Sorgen und Zukunftsän...
  • Feliks Büttner: Joachim Ringelnatz

    16,00 €

    Feliks Büttner liebt es bunt und sein größtes Bild ist weltweit bekannt: die roten Lippen und die Augen mit dem ausgedehnten Lidstrich - der AIDA Kussmund. Seit 1994 ziert das Logo den Bug der AIDA-Schiffe und bereist die Weltmeere.
    1940 in Merseburg geboren, absolviert Feliks Büttner Ausbildungen zum Dekorateur und Plakatgestalter und arbeitete als Theatergrafiker. Er ist Mitglied der renommierten Schweizer Künstlervereinigung Alliance Graphique Internationale (AGI).
    Wenn es eine Musik gibt, die zu Feliks Büttners Bildern passt, dann ist es der Jazz. Seine Arbeiten sind ausgelassen, in kräftigen Farben und Strichen und stets mit einer guten Portion Witz versehen. Sein Schaffensdrang ist unermüdlich, er lebt für die Kunst und erlangte internationale Bekanntheit. Seine Arbeite...
  • Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?

    19,99 €

    Am 8. September 1966 schrieb die NBC Fernsehgeschichte: An diesem Tag strahlte der US-amerikanische Fernsehsender die erste Folge einer neuen Science-Fiction-Serie aus, mit einer Geschichte über eine außerirdische Lebensform, die Salz zum Überleben braucht und aus Verzweiflung mehrere Mannschaftsmitglieder des Raumschiffes Enterprise ermordet. So recht ahnte bei NBC wohl niemand, dass in diesen 50 Minuten der Grundstein für ein ungeheuer erfolgreiches Science-Fiction-Franchise gelegt wurde: Star Trek.



    Allein der 50. Geburtstag von Star Trek wäre schon Grund genug gewesen, der Serie eine wissenschaftliche Tagung zu widmen. Noch dazu kommt: Ihrem Erfinder Gene Roddenberry wird nachgesagt, "seine" Serie nach seinen eigenen humanistischen Überzeugungen geformt, im Star...

  • Toolkit: Die Essays

    69,00 €

    "Ich wartete darauf, dass jemand sagen würde: Und nun sprechen wir über das Leben. Dieser Moment kam aber nie."
    Alain de Botton

    Der Toolkit für ein gutes Leben. Sieben Essays im Schuber.
  • Kluge Ideen für ein gutes Leben

    28,00 €

    Die in diesem Band zusammengestellten Gedanken der östlichen und westlichen Kultur entstammen Werken von Philosophen, politischen Theoretikern, Soziologen, bildenden Künstlern und Romanautoren, die auch für Menschen von
    heute wichtige Erkenntnisse enthalten. Die großen Denker werden verständlich, ansprechend und auf das Wesentliche reduziert vorgestellt und die Geistesgeschichte nach den in unseren Augen für die Gegenwart bedeutsamsten Ideen
    befragt.
    Das Buch bildet den Kanon der Schule des Lebens - eine Jahrtausende umfassende Galerie der Geistesgrößen, die unserem Projekt den intellektuellen Rahmen verleiht. Sollten Sie sich in den nächsten Tagen und Jahren gelegentlich
    an diese Denker wenden, um das ein oder andere Dilemma, die Freuden, aber auch die Misslichkeiten d...
  • Leben 3.0

    28,00 €

    Übersetzt von Hubert Mania
    Künstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen? Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet.
    Max Tegmark ist Professor für Physik am Massachusetts Institute of Technology. Der gebürtige Schwede studierte am Royal Institute of Technology in Stockholm sowie an der University of Cali...
  • Die Jagd - Licence for Sex and Crime

    25,00 €

    Die wirkliche Jagd ist ohne vorsätzliche Tötung nicht zu haben. Leidenschaftlich Jagende wollen töten. Jagd ohne Mord ist ein Begriff, der sich selber aufhebt. Es geht um Mordlust, und weil es sich um Leidenschaft, Gier, Wollust handelt - um ein Fieber eben -, geht es in diesem Buch um sex and crime, um sexuelle Lust und Verbrechen jeder Art, um Mord und Lustmord,« schreibt Parin im Vorwort.
    Die Neuausgabe dieser 2003 estmals erschienenen Erzählungen gibt die ungekürzte und unzensurierte Fassung wieder, wie sie von Paul Parin zusammengestellt wurde. Das ursprüngliche Konzept und die Texte wurden aus dem Nachlass rekonstruiert.
    Es gibt kaum Autoren, die sowohl von der Jagdleidenschaft ergriffen waren als auch über Kritik und Ablehnung der Jagd schreiben. Wo bei Ortega y Gasset...
  • Die Tuttiperspektive

    19,99 €

    Der ERSTE ABSCHNITT (Feuilleton) der Abhandlung lenkt den Blick auf die Rolle von großen Orchesterinstitutionen im Kulturleben moderner Gesellschaften. Das Berufsbild von Instrumentalisten und Dirigenten wird beleuchtet, ebenso ihr professionelles Milieu im Allgemeinen. Darüber hinaus wird darüber spekuliert, aus welchen Wahrnehmungsfacetten sich das Kunsterlebnis empfindsamer Beobachter und Hörer von Konzerten bzw. musikalischen Videoproduktionen zusammensetzen kann.
    Der ZWEITE ABSCHNITT (Praktischer Teil) entwickelt sich an der Frage, wie ein Dirigent agieren sollte, um in Orchesterproben effizient musikalisches Repertoire zu erarbeiten und in Konzerten würdig und >nach allen Regeln der Kunst< aufzuführen.
    Knapp hundert erlebte Situationen aus dem Orchesteralltag werden erz...
  • Leonardo da Vincis Erfindungsgeister

    39,50 €

    Das Universum Leonardo da Vincis
    In einer Zeit, in der sich die Wissenschaft vor der Inquisition verstecken musste, forschte er in Kellergewölben. Er studierte die Natur, weil er sie liebte und verehrte. Die Technik der Perspektive hat er wie kein anderer vor ihm perfektioniert:
    Leonardo da Vinci, Visionär und Genie, dessen Arbeiten bis heute Ingenieure, Wissenschaftler und Künstler inspirieren und immer wieder von neuem verblüffen, ist die zentrale Figur der Erfindungsgeister. Der unglaubliche Reichtum seiner Schöpfungen - Skizzen, Illustrationen, technische Zeichnungen - stellt die Fachwelt bis heute vor ein Rätsel: Welche kulturgeschichtlichen Einflüsse hat Leonardo da Vinci zusammengetragen, in seinem Erfindungsgeist neu formuliert und selbstbewusst dramatisiert? Wie wirk...
  • Archive dekolonialisieren

    29,99 €

    Weltweit versuchen Künstler*innen, Designer*innen, Kurator*innen, Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen koloniale Archive, Sammlungen und Wissensbestände aufzuarbeiten, aufzulösen, zu rekontextualisieren und zu dekolonialisieren. Sie leisten damit einen epistemischen Ungehorsam, dessen Widerstand im Aufzeigen alternativer Umgangsweisen mit Dingen und dem Entwickeln von widerspenstigen Narrativen für Gegenwart und Zukunft besteht.
    Dieser Band bündelt theoretische Aufsätze, Interviews und experimentelle Essays, welche die Herausforderungen, Ziele und Potentiale antikolonialer Kulturarbeit aufzeigen.
  • Living Together - Roland Barthes, the Individual and the Community

    34,99 €

    Is it possible to create a community where everyone lives according to their own rhythm, and yet respects the individual rhythms of others? This volume contains new essays which investigate and actualize the concepts that Roland Barthes discussed in his famous 1977 lecture series on "How to Live Together" at the Collège de France.
    The anthology presents original and thought-provoking approaches to questions of conviviality and "idiorrhytmic life forms" in literature, arts and other media.
    The essays are written by 32 highly competent scholars from seven countries, representing literary studies, philosophy, social sciences, theology, church history, psychoanalysis, art history, architecture, media studies, history of ideas, and biology.
  • Dinge als Herausforderung

    34,99 €

    Die Zuverlässigkeit alltäglicher Dinge ist eines der Fundamente der Orientierung in unserer Lebenswelt. Viele Gegenstände offenbaren jedoch auf den zweiten Blick andere, oftmals ganz unerwartete Eigenschaften. Diese zeigen sich in neuen Umgangsweisen, führen zu neuen Kontexten und bedingen mitunter überraschende Umwertungen. Die Beiträge dieses Bandes präsentieren ausgewählte Gegenstände, deren herausfordernder Charakter bei genauerer Betrachtung offenkundig wird. Die auf originärer Forschung basierenden Studien hinterfragen scheinbar selbstverständliche Auffassungen - zum Teil zu alltäglichen und vertrauten Dingen wie Möbeln, zum Teil auch mit Bezug zu besonderen Objekten wie Federhauben -, die im Spannungsfeld sozialer, kultureller und politischer Aushandlungen stehen.
  • Screening Economies

    19,99 €

    The relationship between economy, finance and society has become opaque. Quantum leaps in complexity and scale have turned this deeply interdependent web of relations into an area of incomprehensible abstraction. And while the economization of life has come under widespread critique, inquiry into the political potential of representational praxis is more crucial than ever. This volume explores ethical, aesthetic and ideological dimensions of economic representation, redressing essential questions: What are the roles of mass and new media? How do the arts contribute to critical discourse on the global techno-economic complex? Collectively, the contributions bring theoretical debate and artistic intervention into a rich exchange that includes but also exceeds the conventions of acade...
  • Georgien, neu buchstabiert

    23,99 €

    Georgien - ein Land, das neugierig macht. Christlich geprägt, doch bis zur Unabhängigkeit 1991 Teil der Sowjetunion, liegt es auf der Grenze zwischen Ost und West. Jenseits seiner sowjetischen Vergangenheit sucht es seinen ganz eigenen Weg nach Europa - und schaut nach dem Jubiläumsjahr der Oktoberrevolution auf sein kurzes, aber unvergessenes demokratisches Erbe von 1918.
    Dieser Band mit kritischen Beiträgen vor allem junger georgischer Autorinnen und Autoren zeichnet das Porträt eines faszinierenden Landes voller Geschichte, Kultur und Vitalität.
  • Künstler!

    38,00 €

    Die Geschichte der Künste im 20. Jahrhundert wurde bisher meist als Stilgeschichte dargestellt. Mit diesem Buch wird sie in einer neuen Perspektive als Kulturgeschichte "des Künstlers" und der Erfindungen schöpferischer Kreativität gedeutet. Es ist zugleich die Geschichte eines Mythos, der bis heute von hoher Anziehungskraft ist.


    Der Begriff Künstler verweist jedoch auch darauf, dass die Künstlerprofessionen lange Zeit männlich geprägt waren. Was aber macht das Künstlersein so attraktiv - über alle Geschlechterunterschiede hinweg? Welche Eigenschaften bündeln sich im Künstler? Die spannende Frage ist: Gibt es einen durchgängigen Künstlerhabitus, an dem alle Kreativen teilhaben, den sie lediglich variieren? Dies ist die These des Autors.


    Jede...

  • Die Winnetou-Trilogie

    25,00 €

    Herr May, wie haben Sie das gemacht?
    125 Jahre nach der Veröffentlichung des dreibändigen "Winnetou"-Romans geht die vorliegende Untersuchung der Frage nach, wodurch sich diese einzigartig erfolgreichen Bücher auszeichnen und wie sich der Mythos darstellt, der ihre Titelfigur umgibt. Dabei werden unerwartete literarische Qualitäten ebenso sichtbar wie originelle kulturgeschichtliche Zusammenhänge.

    Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Claus Roxin
  • En Etkili 300 Dua

    14,99 €

    Mümin olarak elinizde cok güclü bir dua silahi var Tam bir basucu kitabi. Günlük hayatin hemen her alaniyla ilgili, dertlilere deva, hastalara sifa, kederlilere nese getirecek dualar...

    En etkili cünkü titiz bir calismayla Kuran ve sahih hadisler basta olmak üzere en güvenilir kaynaklardan derlendi. Siz yeter ki bu yakarista, bu siginmada, bu birebir hasbihalde samimi olun. Duanin canlandirici nefesini hissedin
  • Schreiben im Forschen

    24,00 €

    "Ich schreibe, um zu sehen, zu machen, zu präzisieren, um fortzusetzen - nicht um zu verdoppeln, was gewesen ist." (Paul Valéry)Wo man hinschaut, wird in den Wissenschaften geschrieben: im Labor, im Feld, im Archiv, im Büro. Über die Schwelle der Aufmerksamkeit gerät diese Tätigkeit aber nur selten; zu selbstverständlich, zu trivial. Näher betrachtet zeigt sich allerdings, daß die Leistung des Schreibens nicht allein darin aufgeht, das Gedächtnis zu entlasten oder Einsichten mitzuteilen. Christoph Hoffmann zeigt, daß im Forschen dem Schreiben der Charakter eines Verfahrens zukommt, das epistemische Effekte zeitigt. Wer schreibt, bearbeitet nicht nur Dinge, er gibt ihnen dadurch auch Verfügbarkeit und Form. Wie Paul Valéry andeutet: Der Akt des Schreibens wird selbst zum Instrument ...
  • Drei Beiträge zum Wahnsinn

    28,00 €

    Anstatt den Wahnsinn innerhalb eines Diskurses abendländischer Vernunft zu marginalisieren und ihn als ein nicht gedachtes Negatives im Denken wegzusperren, siedelt Maldiney ihn im Zentrum seines philosophisch-anthropologischen Fragens an. Dem Wahnsinn kommt dabei die Aufgabe zu, u¿ber das Wesen des Menschseins Auskunft zu geben.
    In der Krise der aufkommenden Psychose sucht er diejenigen Kräfte zu denken, welche die eigene existentielle Plastizität zugleich bedrohen und aufrechterhalten. Hierbei stu¿tzt sich Maldiney auf die Phänomenologie, die Psychoanalyse und andere Disziplinen. Die von ihm aufgeworfenen Fragen zu Philosophie und Psychiatrie stehen in einem ebenso kritisch wie erhellenden Bezug zur deutschsprachigen Bewegung phänomenologischer Psychopathologie.
  • Paul Ricoeur und Emmanuel Macron

    26,00 €

    Ist es möglich, philosophische und politische Praxis wirkungsvoll zu verbinden? Diese Frage stellt François Dosse in seinem neuen Buch anhand der Figur des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der sich als Schüler des 2005 verstorbenen Philosophen Paul Ricoeur sieht. Macron war Ende der 90er Jahre zunächst Ricoeurs Assistent, später dann mit ihm freundschaftlich und auch intellektuell verbunden. Seither hat sich Macron zu verschiedenen Anlässen und Themen - Erinnerungskultur, Demokratie, Europa, bürgerschaftliches Engagement, Dialog und Solidarität in der Gesellschaft - auf seine Lektüren von Ricoeurs Werk berufen. Ricoeur gilt dabei als Philosoph, der den Begriff des fähigen Menschen ins Zentrum seines theoretischen Denkens stellt. Macron hingegen versucht als Präsident, jen...
  • Unser Europa

    22,00 €

    Der angesehene französische Wissenschaftler Edgar Morin hat schon einmal, mit »Europa denken« (1991), in die politische Diskussion eingegriffen. Nun hat er, zusammen mit seinem Kollegen Mauro Ceruti, wieder ein kurzes Buch geschrieben, in denen sie in 65 prägnanten Thesen die aktuellen Probleme Europas auf den Punkt bringen.
    Die Geschichte Europas ist eine Geschichte der Wandlungen, in der Zivilisation und Barbarei, Einheit und Vielfalt miteinander verflochten waren, und in der Europa zweimal sterben musste, um zweimal wiedergeboren zu werden: einmal in der Neuzeit als Europa der Nationalstaaten und einmal nach dem zweiten Weltkrieg als Europäische Gemeinschaft zuerst und Europäische Union später.
    Das übernationale Projekt eines vereinten, weltoffenen Kontinents ist heute in...
  • Der neue Appell des Dalai Lama an die Welt

    7,00 €

    Ethik und Menschlichkeit - der neue Appell des Dalai Lamas

    »Ich habe Vertrauen in Euch« - mit diesen Worten beginnt der Dalai Lama seinen Aufruf an die Jugend der Welt. Mit den Millenials, der Generation, die um die Jahrtausendwende geboren wurden, teilt er die Sorge um den Zustand der Welt. In seinem Buch zeigt der Dalai Lama klar und pointiert Lösungsmöglichkeiten auf:

    - Die Europäische Union und Berlin im November 1989 - zwei Modelle für Frieden, Demokratie und Freiheit
    - Warum die Revolutionen der Vergangenheit den menschlichen Geist nicht verändert haben und was wir jetzt anders machen müssen.
    - Sein Appell lautet: Seid Rebellen des Friedens und beginnt eine Revolution des Mitgefühls!

    Der radikale Umbruch, den der Dalai Lama beschreibt, soll nicht au...
  • Was uns frei macht

    20,00 €

    Kritiker werfen dem Christentum vor, es sei auf die Sünde fixiert und von einengenden Geboten und Verboten geprägt. Das sei auch der Grund, warum sich immer mehr Menschen vom Glauben abwenden und anderweitig nach spiritueller Erfüllung suchen. Stimmt das? Ganz im Gegenteil: Der Theologe Matthias Beck zeigt, dass das Christentum auf einer grundlegend positiven Ethik fußt, und entschlüsselt das volle Potenzial der biblischen Botschaft. Wer diesen befreienden Glauben für sich entdeckt, findet in ihm jene Stärke, die es für ein glückliches und erfülltes Leben braucht.
  • "Haben es ganz gut getroffen ..." - Die Manns am Bodensee

    24,00 €

    Schon Thomas Manns Mutter Julia schwärmte einst von einer "sehr schönen Fahrt über den Bodensee". Es wird sich zeigen: Vielfach sind die Bezüge der gesamten Familie Mann zu diesem See, der nach der Verlagerung des Lebensmittelpunkts der Familie von Lübeck nach Süddeutschland vielfältig in den Blick der Manns rückte. Die vorliegende Spurensuche berücksichtigt biografische und literarische Anknüpfungspunkte, bezieht also tatsächliche Aufenthalte der Familienmitglieder ein und weist Erlebnisse und Eindrücke in den Texten der Manns nach: in Erinnerungen, Tagebüchern, Briefen und im künstlerischen Werk. Thomas und Katia Mann bereisten den See vielfach, Heinrich Mann verweilte einmal zur Genesung am Überlinger See, der jüngste Bruder Viktor sah Thomas nach langer Trennung durch Krieg und...
  • Geheimbünde in Bayern

    16,90 €

    Letztlich gibt es überall, wo Macht praktiziert wird, egal ob in Parteien, Kirchen, auch innerhalb der einflussreichen Sekten und politisch gefärbten Ideologien, einen "inneren Kreis".
    Geheime Treffen am Starnberger See, das okkulte Treiben von Heilern, Hexen, Exorzisten, auch die geheimen Absprachen in Kunst- und Kenner-Kreisen. Natürlich Freimaurer, Illuminaten, Satanisten und moderne Frankensteins, auch die gruseligen, recht selten benannten religiösen Grundlagen des 3. Reiches begegnen dem erschrockenen Leser.
    Dazu Séancen in Hinterzimmern, Guglmänner, Templer im Untersberg, all die verborgenen innerkirchlichen und klösterlichen Macht-Bünde. Feme-Gruppen bis zu den Haberern, exklusive Orden von Geld(wasch)-kreisen über Satanisten - bis zu Trachtlern und Ritual-Verliebte...
  • Design for Children

    49,95 €

    At a time when the market for well-made, innovative objects for children is undergoing a transformative ? and global ? explosion, Design for Children documents the evolution of design for babies, toddlers, and beyond. The book spotlights more than 450 beautiful, creative, stylish, and clever examples of designs created exclusively for kids ? from toys, furniture, and tableware to textiles, lights, and vehicles.
  • Die Liebe kennt keine Zeit

    15,00 €

    Dies ist die Geschichte von Elizabeth und Pedro. Ohne einander zu kennen, wenden sich beide an den angesehenen Psychiater Brian L. Weiss. Sie wollen ihre tiefen Depressionen und Beziehungsängste überwinden. In seiner Therapie versetzt der auf Reinkarnationstherapie spezialisierte Dr. Weiss die beiden in ihre jeweiligen früheren Leben. Schon bald stellt er fest, dass die Erinnerungen von Elizabeth und Pedro sich auffällig ähneln - sind die beiden Seelengefährten?


    Eine faszinierende Fallgeschichte aus der Praxis der Reinkarnationstherapie, die sich auf der Grenze zwischen Sachbuch und Liebesroman bewegt.

  • Extremwandern und Schreiben

    29,00 €

    Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Hermann Hesse, Johann Gottfried Seume, Manfred Hausmann und andere sind Autoren, die nicht nur gerne gewandert sind und darüber geschrieben haben, sondern auch eine Neigung zu extremen, sehr langen oder sehr schwierigen Wanderungen hatten.
    Das vorliegende Buch ist ein kulturhistorischer Streifzug durch deutschsprachige Wandertexte zwischen 1770 und 1930. Nicht der übertragene Sinn des Wanderns steht dabei, wie bei germanistischen Arbeiten üblich, im Vordergrund, sondern das Wandern selbst als etwas Konkretes, Praktisches und Körperliches. Wer lange unterwegs ist, muss sich warmhalten, genug und richtiges Essen zu sich nehmen, keine nassen Füße bekommen und vor allem dafür sorgen, den richtigen Weg zu finden und sich nicht zu verirr...

  • Auf den Spuren der alten Meister

    19,99 €

    Auch in der DDR war Kulturgut eine begehrte Handelsware. Denn das kleinere Deutschland war zudem das ärmere. Tausende von früheren Schlössern und Gutshäusern, einstmals nicht nur Herrschafts-, sondern auch Kulturstätten, beherbergten nach dem Zweiten Weltkrieg Flüchtlinge und Heimatvertriebene, Schulen, Krankenhäuser und Dorfläden. Ob dafür die Vernichtung des Alten zwingend notwendig war, wurde immer wieder hinterfragt. Einerseits
    legte die DDR großen Wert auf die Pflege ihres 'nationalen Kulturerbes', andererseits fehlten die Mittel, um Ererbtes zu bewahren. Das 'Erwirtschaften
    von Devisen' galt als wichtiges politisches Ziel - das traurige Ergebnis: der Ausverkauf der Kulturgüter zwischen Ostsee und Erzgebirge.
    Klaus Behling bietet Tatsachen und Hindergründe rund um Kun...
  • Social Design

    25,00 €

    Social Design ist Gestaltung für die Gesellschaft und mit der Gesellschaft. Als soziale Innovation und auf der Basis von Dialog und Partizipation setzt Social Design auf eine neue Vernetzung von Individuum, Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft. Social Design reagiert damit auf eine global agierende Wachstumsökonomie und deren Folgen für Menschen und Umwelt: Produktionsmittel und Ressourcen werden knapper, eine Neugestaltung von sozialen Systemen, Lebens- und Arbeitsumgebungen steht zur Diskussion.
    Seit jeher nehmen Architekten und Designer eine fundamentale Rolle bei der Gestaltung dieser sozialen Kultur ein. «Social Design» stellt eine längst überfällige Bestandsaufnahme der aktuellen internationalen Positionen von interdisziplinärer Breite dar, die von neuen Infrastrukturen...
  • Was soll das alles

    17,90 €

    Zwei Freundinnen treffen sich regelmässig in Bars. Was die Mittdreissigerinnen umtreibt, ist das Leben, das Leben in allen seinen Facetten.
    Der Wein fliesst und so ihre Gespräche. Dem Alltag der Philosophinnen entsprungen bewegen sie sich von einer Lebensfrage zur nächsten - was ist aus Sehnsüchten, Träumen und Hoffnungen geworden? Schreiben wir Selbstverwirklichung zu gross? Wo erfährt man sich als Mensch? Im Rausch? In der Liebe? Im Sex? Was wollen wir?. Meistens bleiben endgültige Antworten aus. Immer geht es in eine nächste Runde, aber immer ist auch irgendwann letzte Runde.
    Mal abgeklärt, dann wieder hoffnungsvoll, persönlich, von tief philosophisch, weltentfremdet zu lebensnah, von ironisch zu bitterernst - Was soll das alles? basiert auf tatsächlich geführten Bargesp...
  • Wahrnehmung und Welt

    12,00 €

    Organismen verhalten sich zu ihrer Umwelt als wahrnehmende Wesen. Wahrnehmungen scheinen aber der Welt, wie sie »an sich« ist, äußerlich gegenüberzustehen, als Spiegel, Verzerrung oder gar Erfindung von Wirklichkeit. Wolfgang Welsch zeigt, wie Wahrnehmungen den Umwelten der Lebewesen nicht statisch gegenüberstehen, sondern wie sich durch Wahrnehmungen Natur und Kultur in einer evolutionären Perspektive ineinander verweben. Wahrnehmungen verwirklichen Möglichkeitsformen der Natur und verändern diese zugleich rekursiv. Der Natur, der Lebewesen begegnen, sind daher immer schon unbegrenzt viele Wahrnehmungen anderer und vergangener Lebewesen eingeschrieben. Wahrnehmung (Aisthesis) und sinnliche Präferenzen (Ästhetik) sind Motoren der Evolution. Sie differenzieren und kulturalisieren Na...