Anthroposophie

  • Aus der Akasha-Chronik

    54,00 €


    Inhaltsverzeichnis:
    Schilderungen vergangener Entwicklungsstufen des Menschen und der Erde aus übersinnlicher Anschauung. Inhalt (Auswahl): Unsere atlantischen Vorfahren / Die Trennung in Geschlechter / Von der Herkunft der Erde und ihren planetarischen Zuständen / Die Erde und ihre Zukunft / Der viergliedrige Erdenmensch
  • Auferstehung des Christentums

    6,00 €

    Die Auseinandersetzung mit dem Islam kann als Aufforderung gesehen werden,
    sich auf den Geist des Christentums neu zu besinnen.
    Die anthroposophisch orientierte Geisteswissenschaft gibt ­dazu Anregungen,
    die tief und einmalig sind.
  • Edith Maryon

    34,00 €

    Die früh verstorbene englische Bildhauerin Edith Maryon (1871-1924) wirkte an der Seite Rudolf Steiners in der Gestaltung der Dornacher Christus-Plastik. Steiner übergab ihr eine Hochschulsektion und wollte sie im esoterischen Vorstand haben, als eine okkulte gereifte Persönlichkeit - er schätzte ihr Können, ihre innere Haltung und ihr Arbeitsethos über alles. 1993 schrieb Rex Raab ihre Biographie - darauf aufbauend entstand Peter Selgs Buch über Edith Maryons Beziehung zu Rudolf Steiner.


    Inhaltsverzeichnis:
    'Zu tun, was mein Schicksal ist': Edith Maryons Weg zu Rudolf Steiner (1912-1914)
    'Was sie macht, habe ich gemacht'
    Die Arbeit an der 'Christus-Gruppe' und der Erste Weltkrieg (1914-1918)
    '...
  • Rudolf Steiner

    50,00 €

    In dieser Studie werden Erlebnisse und Eindrücke aus Rudolf Steiners Kindheit und Jugend, die er in Vorträgen und in seiner Autobiographie erzählt, ergänzt mit bekannten und unbekannten Archivalien und Dokumenten zu seiner Schul- und Studienzeit. Die Zusammenschau des Ganzen kann das Bild von Rudolf Steiners früher Lebenszeit erweitern und vertiefen. Jeder kleine Umstand aus diesen frühen Jahren, jeder Mensch im Lebensumkreis bildet gewissermaßen eine schicksalhafte Rune, die im Hinblick auf seine weitere Entwicklung zum Geistesforscher gelesen werden kann.
  • Die Schriften Rudolf Steiners

    30,00 €

    Rudolf Steiners Schriften und eine Auswahl seiner Aufsätze werden hier in 50 kurzen Porträts vorgestellt. Das Buch stellt eine willkommene Hilfe für jeden dar, der das geschriebene Gesamtwerk Rudolf Steiners kennenlernen will. Auch Kenner der Anthroposophie werden Neues erfahren: "Die Philosophie der Freiheit" als konstituierendes Element der gesamten Anthroposophie, "Haeckel und seine Gegner" als Knotenpunkt der Entwicklung Rudolf Steiners, Querverbindungen unter den Büchern und die bisher kaum bekannte Christologie der "Geheimwissenschaft." Vielerlei Bezüge zum gegenwärtigen Forschungsstand und zur Zeitgeschichte runden das Ganze ab. Hundert Jahre nach ihrem Entstehen zeigt sich, dass die Anthroposophie aktueller ist denn je.
  • Erwachsenenbildung als Willenserweckung

    22,00 €

    Wie verläuft der Prozess des Lernens beim Erwachsenen?
    Coenraad van Houten entwickelt aus den sieben
    Lebensprozessen die sieben Lernprozesse und leitet
    Lehrende und Lernende dazu an, in grundlegende Lernprozesse
    einzusteigen. Sophie Pannitschka hat diese
    Arbeitsweise von Anfang an begleitet und umgesetzt
    und deren Darstellung aktualisiert.
  • Selbsterkenntnis und Gotteserkenntnis 2

    59,00 €

    Aus dem umfangreichen Fundus noch nicht vero¿ffentlichter Vortra¿ge Rudolf Steiners versammeln diese beiden Ba¿nde hundert zum Teil fragmentarische Ho¿rermitschriften von Mitgliedervortra¿gen aus den Anfa¿ngen der theosophischen Arbeit in den Jahren 1903 bis 1906. Die große thematische Vielfalt zeigt, wie Rudolf Steiner abseits vom traditionellen Lehrgut aus eigenen Quellen scho¿pfte und der Mitgliedschaft einen neuen Zugang zur abendla¿ndischen Esoterik ero¿ffnete. Auch wenn die Mitschriften nicht der Vollsta¿ndigkeit und Qualita¿t der spa¿teren stenografischen Aufzeichnungen entsprechen, vermitteln die Notizen doch einen Eindruck von der inhaltlichen Dichte und der Fu¿lle dieser fru¿hen Lehrta¿tigkeit. Rudolf Steiner entwickelt Zusammenha¿nge, die zahlreiche inhaltliche Bezu¿ge z...
  • ARCHIVMAGAZIN. Beiträge aus dem Rudolf Steiner Archiv

    22,80 €

    Marie Steiner zum Gedenken.
    Von Seelenra¿tseln - eine Werkgeschichte
    Die siebte Ausgabe des Archivmagazins widmet sich schwerpunktma¿ßig zwei Gedenkanla¿ssen: dem 150. Geburtstag Marie Steiner-von Sivers und dem Erscheinen des Werks «Von Seelenra¿tseln» vor 100 Jahren. Das Wirken Marie Steiner-von Sivers an der Seite Rudolf Steiners von 1901 bis zu dessen Tod und ihr anschließendes Engagement fu¿r die Herausgabe von Steiners Werk werden mit einer chronologischen Lebensu¿bersicht, einer Bibliografie sowie mit Dokumenten und bisher nicht vero¿ffentlichten Bildern aus Marie Steiners Leben gewu¿rdigt. Rudolf Steiners Werk «Von Seelenra¿tseln» ist im November 1917 erschienen. Zum ersten Mal wird darin die Idee der Dreigliederung des menschlichen Organismus, die zum Kern des anthr...
  • Wilhelm Rath - ein Wegbereiter der Jugend

    29,00 €

    Wilhelm Rath trat Ende des Ersten Weltkrieges energisch für eine anthroposophische Jugendbewegung ein. Sein Herzensanliegen, die Anthroposophie an die Menschen heranzutragen, prägte in bedeutender Weise das Gesicht der von Rudolf Steiner angeregten "Freien Anthroposophischen Gesellschaft". Einfühlend und detailreich zeichnet Benjamin Schmidt Leben und Werk Wilhelm Raths nach.
  • Der Goetheanismus und die Wiedergewinnung der Trinität

    24,90 €

    Was hat die goetheanistische Methode mit dem christlichen Impuls zu tun? Erdmut-M.W. Hörner regt dazu an, die Methoden einer im wirklichen Sinne modernen Naturwissenschaft auf alle Bereiche des Lebens anzuwenden. Nur so kann eine
    dreigliedrige Weltanschauung auch hinsichtlich einer religiösen Erneuerung ihre Bedeutung für die Gegenwart und die Zukunft entfalten.
  • Anthroposophie heute, Band 3

    12,00 €

    «Die Notwendigkeit der Zeit wird Ihre Fähigkeiten ergreifen und Sie werden über sich selbst hinauswachsen, gerade im Beibringen des Glaubens an den Menschen - dass an die Stelle des Unglaubens an den Menschen der Glaube an den Menschen treten muss. Das ist es, was ich Ihnen sagen wollte, bevor Sie hinausziehen, um Ihre Vorträge zu halten.» Rudolf Steiner (am Schluss des letzten Vortrags)

    «VORAUSSETZUNG IST, DASS IM IMPULS DER DREIGLIEDERUNG DIE NOTWENDIGSTE FORDERUNG DER GEGENWART ERFÜLLT IST.» Rudolf Steiner (Notizbucheintragung)
  • Der therapeutische Blick

    15,00 €

    'Ich möchte Ihnen erzählen, wie Rudolf Steiner Kinder, die ihm vorgeführt wurden, angeschaut hat, und was ihm wichtig vorkam zu beobachten.' Ita Wegman

    In dem vorliegenden Buch wird der 'therapeutische Blick' Rudolf Steiners methodisch aufgearbeitet. Er zeigt die Signatur einer neuen Begegnungs- und Beziehungsgestalt, in dem das Sein des Gegenübers, seine Individualität und sein Förderungsbedarf zum Vorschein kommen kann. Band II der Reihe Monographien zur geisteswissenschaftlichen Entwicklungsphysiologie und Pädagogik.
  • Der Darwinismus im Rückblick und Vorblick

    18,00 €

    Wo ist die Vorstellung von Selektion bei Pflanze, Tier und Mensch berechtigt, wo gerade nicht? Der Waldorflehrer
    und Evolutionsbiologe Wolfgang Schad betrachtet in seinen Beiträgen die vielseitigen Aspekte des Darwinismus,
    erläutert das Wechselspiel von Konkurrenz und Kooperation in der Natur und skizziert Entwicklungslinien
    der Menschheit von der Aufrichtung über die Sesshaftwerdung bis zur heutigen Verantwortungsübernahme.
  • Rudolf Steiner und das Thema Rassismus

    6,00 €

    Im Werk Rudolf Steiners kommen vereinzelt diskriminierende und rassistische Bemerkungen vor. Auf diese wiesen und weisen Kritiker der Anthroposophie hin. Von Seiten der anthroposophischen Bewegung wurde darauf in der Regel beschwichtigend mit dem Hinweis auf Steiners humanistisches Welt- und Menschenbild reagiert. Nichtsdestoweniger wurde das Thema Rassismus bei Steiner auch innerhalb der anthroposophischen Gesellschaft ernsthaft diskutiert und untersucht, wovon das vorliegende Frankfurter Memorandum zeugt. Es unterscheidet fünf Kategorien von Steinerzitaten zwischen missverständlichen Formulierungen und tatsächlich rassistischen Äußerungen. Als Fazit kann festgehalten werden, dass Steiner sich trotz seiner Ethik des Individuums nicht in jedem Fall von den Denkgewohnheiten seiner s...
  • Karma verstehen

    6,00 €

    «Wir müssen uns klar werden, dass wir an der Grenze zweier Zeitalter stehen:
    - des Zeitalters der Oberflächlichkeit und
    - des Zeitalters der notwendigen Vertiefung, der Verinnerlichung der Menschenseele.
    Wir müssen uns fragen: Wie wird sich das Leben gestalten unter dem Einfluss der Ideen von Wiederverkörperung und Karma?»

    Rudolf Steiner (im letzten Vortrag)
  • Brücke über den Strom

    36,00 €

    Die in diesem Buch publizierten Mitteilungen eines im Ersten Weltkrieg gefallenen jungen Künstlers - Sigwart Graf zu Eulenburg - erschienen in Form eines Privatdruckes in kleiner Zahl erstmalig Pfingsten 1950. Ihnen war folgendes Vorwort vorangestellt:
    Sigwart! - Lange Jahre hüteten wir sein Vermächtnis, ängstlich besorgt, dass nicht Unverstand in hartem Denken die Fäden störe, die uns mit ihm, unserem Bruder, verbanden. Jetzt, da sich in bitterster Not viele Arme seinen Welten entgegenstrecken, sollen seine Worte auch zu anderen hinausklingen als Trost und Hoffnung.
    Auch wir glaubten damals, als er uns und seinem umfassenden Schaffen durch den Krieg entrissen wurde, dass wir niemals wieder froh werden könnten. Zu tief war der Riss in unserer innigen Gemeinschaft. Doch seine ...
  • Eugenie von Bredow und Rudolf Steiner im Havelland

    18,00 €

    Sie waren zwölf: die würdevollen theosophischen Damen aus Berlin, die sich nicht ohne Hintergrund und doch mit Schalk als "Berliner Tierkreis" um Rudolf Steiner geschart hatten. Im Sommer 1906 verbrachten sie gemeinsam mit ihrem geistigen Lehrer eine inspirierende Zeit auf dem Gutshof zu Landin im Havelland, wo schon Fontane zu Gast gewesen war. Die Gastgeberin Eugenie von Bredow zählte damals zu den engsten Schülern Rudolf Steiners und auch andere enge Weggefährtinnen bereicherten diesen intensiven Sommer. Das Buch rekonstruiert liebevoll ein Kapitel aus der frühen spirituellen Bewegung Rudolf Steiners und gibt Einblicke in die esoterischen Wirkensverhältnisse jener Zeit - mit Ausblicken bis in unsere Gegenwart.
  • Einführung in die Grundlagen der Theosophie

    45,00 €

    Verschiedene Schulungswege aus unterschiedlicher Optik
    Der Band gibt drei Vortragsreihen aus den Jahren 1907, 1908 und 1909 wieder, die Rudolf Steiner auf seinen Reisen nach Hannover, durch die Niederlande und nach Rom gehalten hat. Zentrales und gemeinsames Thema ist die Schilderung des christlichen und rosenkreuzerischen Einweihungsweges. Im Gegensatz zur Denkschulung des alten Yogaweges steht im christlichen Schulungsweg die Ausbildung des Fühlens durch mehrere Stufen hindurch im Zentrum, in der rosenkreuzerischen Schulung wiederum, die gegenwärtig die zeitgemäße ist, geht es um die Arbeit an der eigenen Willensnatur. Bemerkenswert ist die Einbettung der Darstellung von konkreten Stufen und Abläufen in größere mythologische und historische Zusammenhänge und die Ausweitung der...
  • Alt werden

    19,90 €

    Wie Rudolf Steiner das Alter sah: Ein Beitrag zur wachsenden Bedeutung dieses Lebensabschnittes in unserer Zeit

    Dieser Band versammelt alle wesentlichen Texte aus dem Gesamtwerk Rudolf Steiners, die das Alter und den Prozess des Alterns als eine wichtige Entwicklung des Menschen betreffen. Die Gliederung der Zusammenstellung erlaubt ein rasches Nachschlagen und ermöglicht so leichte Orientierung. Die Fülle der Ansichten überrascht und zeigt zugleich, welche Bedeutung dem Altern von einem spirituellen Gesichtspunkt aus zukommt. In einer Zeit, die den unschönen Begriff der Überalterung geprägt hat, verdient dieser Lebensabschnitt eine sorgfältige, menschenkundliche Betrachtung, die sich nicht auf das Physisch-Materielle beschränkt, sondern geistig-übersinnliche Aspekte einbezi...
  • Das Rosenkreuz

    24,00 €

    Mario Betti unternimmt eine vertiefende Betrachtung der Meditation des Rosenkreuzes als Urphänomen
    innerer Durchchristung. Hierdurch erscheinen auch Kernmotive des Lebens Jesu vor und nach
    der Jordantaufe in einem das menschliche Schicksal erleuchtenden wie ordnenden neuem Licht.
  • Mit dem Menschheitsrepräsentanten unterwegs

    18,00 €

    Für viele Menschen bedeutet die Holzplastik des Menschheitsrepräsentanten sehr viel. Sie sehen in ihr die künstlerische Handschrift Rudolf Steiners, einen Hinweis auf die Bedeutung der Begegnung mit dem Christus, eine Tröstung in schwierigen Zeiten, einen Inhalt der Meditation oder Kontemplation. Momentan steht sie in einem relativ kleinen Raum im Südosten des Goetheanum. Einige Menschen würden sie gerne dort lassen, andere sähen sie am liebsten wie ursprünglich von Rudolf Steiner vorgesehen auf der Bühne des großen Saales.
    Während sieben Jahren veranstaltete die Anthroposophische Gesellschaft in der Schweiz im Goetheanum insgesamt 62 Vorträge und künstlerische Veranstaltungen zum Thema des Menschheitsrepräsentanten. Dadurch sollte dieses zentrale Werk der Anthroposophie Rudolf ...
  • Übersetzungen und freie Übertragungen aus dem Alten und Neuen Testament

    54,00 €

    Erstmals dokumentiert: Bibeltexte in spirituell adäquater Übertragung
    Rudolf Steiner hat immer wieder darauf hingewiesen und verschiedentlich auch detailliert ausgeführt, dass zu einem Verständnis des Alten und Neuen Testamentes mysterien- und bewusstseinsgeschichtliche Zusammenhänge wichtig sind. Die gängigen Übersetzungen wissen nichts davon, sodass Rudolf Steiner gewisse Passagen selbst übersetzt bzw. frei übertragen hat, um die esoterische Tiefenbedeutung zu klären. Einiges ist in bisherigen Bänden der Gesamtausgabe abgedruckt, vieles ist noch unpubliziert. In diesem Band sind nun alle verfügbaren Übersetzungen versammelt. Teils handelt es sich um Stellen aus bereits publizierten Vorträgen, teils um Aufzeichnungen aus Notizzetteln, Briefen und unbearbeiteten Vortragsnotizen,...
  • Kosmologie und menschliche Evolution. Farbenlehre. Private Lehrstunden für Marie und Olga von Sivers und Mathilde Sc...

    56,00 €

    Rudolf Steiner als esoterischer Lehrer: Privatstunden für den engsten Kreis
    Dieser Band unterscheidet sich durch die personelle Konstellation von allen anderen Bänden, die Vorträge und esoterische Stunden Rudolf Steiners dokumentieren. Es handelt sich um private esoterische Stunden für Marie Steiner-von Sivers und ihre Schwester Olga von Sivers sowie um einen Privatkurs für Mathilde Scholl. Grundlage sind Aufzeichnungen, die jeweils nach der Stunde angefertigt wurden. In den Stunden für die Geschwister von Sivers entwickelte Rudolf Steiner eine Farben- und Lichtlehre sowie anhand ausgewählter Themen Grundlagen einer neuzeitlich-westlichen Esoterik unter Zuhilfenahme der theosophischen Nomenklatur. Eine einmalige Besonderheit stellen die Ausarbeitungen von Mathilde Scholl bezügli...
  • Geist und Buchstabe

    49,00 €

    «Ich habe nie die Versuchung gespürt, etwas treu historisch im philologischen Sinne über Goethe zu schreiben.»
    Rudolf Steiner wirkte als Goethe-Herausgeber an mehreren wichtigen Editionsprojekten mit: in der von Joseph Kürschner herausgegebenen Reihe «Deutsche National-Litteratur» sowie bei der sog. Weimarer oder Sophien-Ausgabe. Die Fokussierung auf die Forschungsmethode Goethes sowie die Herausgabe und Kommentierung seiner Schriften war für Rudolf Steiner das eigentliche Vorspiel für die Ausgestaltung der Anthroposophie, sodass er sich dieser selbst auferlegten
    Aufgabe, die sehr arbeitsaufwendig und oft auch bedrückend war, mit eiserner Disziplin unterzog. Der Autor schildert minutiös, wie Rudolf Steiner zu dieser Aufgabe kam, wie er sie bewältigte, unter welchen Umständen ...